Seelsorge im Bärgmättli

Seelsorge im Bärgmättli

Einige Jahre lang hat Pater Beat Zuber die Seelsorge im Pflegewohnheim Bärgmättli wahrgenommen. Pater Zuber sagte einmal: "Wir verstehen uns gut – die Bewohner und ich sind im gleichen Alter." Nun geht Pater Zuber aus Altersgründen selber in den Ruhestand. Wir danken ihm für die sorgsame Seelsorge und die sehr einfühlsamen und "altersgerechten" Gottesdienste. Ihnen, Pater Zuber, wünschen wir Gottes Segen!

Ab 1. Januar 2020 besuchen die Seelsorger und Seelsorgerin des Pastoralraumes Michelsamt die Bewohnerinnen und Bewohner. Der Gottesdienst wird am Samstag neu um 15.45 Uhr in der Kapelle gefeiert. Für die Spendung der Krankensalbung stehen die Priester zur Verfügung. Auf die Begegnungen im Bärgmättli freuen wir uns.

Theres Küng, Bruno Oegerli und Joseph Lourdusamy

Aktuell

Pastoralraum Michelsamt – Turin/Piemont 8.–11. Oktober 2020

Fastenwoche mit Meditationen

Kirchenchor St. Stephan - Musik zu Ostern

Weltgebetstag im Michelsamt

Kirchenreinigung der Pfarrkirche St. Stephan Beromünster

Kirchenchor Rickenbach sucht Verstärkung für Auffahrt und Pfingsten

Theodor Zimmermann – herzlich Willkommen im Gormund

Reise nach Arenberg/Deutschland

Pro Senectute - «Altersschlau statt reingetappt»

Seelsorge im Bärgmättli

Ausbildung zur Katechetin, zum Katecheten

Das PlauderKaffee lädt ein

Dual stark - Der Film

Jugendchor „Let’s go, St. Stephan“

Vergangen

Neudorf - Ministranten beim Schlittschuhlaufen

Pastoralraum: Ministranten-Weiterbildung

Ranftreffen 21. – 22.12.2019

Adventswanderung von Jugend und Kirche 2019

125 – Jahr – Jubiläum Kirchenchor St. Stephan

Das Leben zur Zeit Jesu mit Kopf, Herz und Hand erfahren

Kirchgemeindeversammlung Rickenbach

Rickenbach - Ministrantenaufnahme und -verabschiedung

Budgetversammlung KG Schwarzenbach

Tauferinnerungsfeier in Neudorf

Jubiläumsreise vom Kirchenchor Neudorf

Kirchgemeinde Beromünster gibt grünes Licht für Begegnungszentrum

Firmweekend in Benediktbeuren

Erntedank in Rickenbach

Schwarzenbach - Ministrantenaufnahme und -verabschiedung