Das PlauderKaffee lädt ein

Das PlauderKaffee lädt ein

Gemütliches Beisammensein, unkomplizierter Austausch: Die Integrationsgruppe «PlauderKaffee» trifft sich regelmässig im FläckeKafi Rosengarten in Beromünster und ist offen für neue Mit-Plauderer.

Zusammen Kaffee trinken, sich austauschen und neue Menschen kennen lernen: Das ist die Idee des PlauderKaffees, das seit Herbst 2017 jeden Dienstagmorgen im FläckeKafi in Beromünster stattfindet.

Wer sich gerne ungezwungen über unsere Sprache und Kultur austauscht und dabei vielleicht auch Neues aus fernen Ländern erfahren möchte, setzt sich an den langen Tisch des PlauderKaffees. Die Gespräche entstehen in der Regel ganz von alleine. Diese Runde kann mithelfen, ein gutes Zusammenleben in der Gemeinde zu fördern. So wächst zwischen Möischterern und Zugezogenen ein gegenseitiges Verständnis für einander. Es wird wertvolle Integrationshilfe geleistet. Einfacher geht’s nicht.

Die Initiatorinnen des PlauderKaffes Lotti Sigrist und Livia Wey sind mit einer kleinen treuen Gruppe abwechselnd vor Ort und helfen, den ersten Schritt zu machen. «Es ist immer schön, zu sehen, wie sehr sich Teilnehmende auf diesen Morgen freuen», sagt Lotti Sigrist, «man kann ohne Voranmeldung hinzustossen». Livia Wey fügt hinzu: «Vielleicht gibt es eine fremdsprachige Nachbarin, die man auf dieses Angebot aufmerksam machen möchte oder man kennt jemand Einsames in der Verwandtschaft, dem es guttäte, vermehrt unter die Leute zu kommen? Wir freuen uns über weitere, neue Plauderer – egal, ob einheimisch oder fremdsprachig, alt oder jung. Kommt einfach einmal vorbei!»

Das PlauderKaffee wird von der katholischen und evangelischen Kirche getragen und mitfinanziert. Wer teilnimmt, bezahlt einen symbolischen Franken für eine Konsumation und ist zwischen 9–11 Uhr im Fläckekafi willkommen. Jeden Dienstag, ausser während der Schulferien. (gb)

Aktuell

Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Erstkommunion & Firmungen 2020

Einladung zum Gottesdienst

Was bedeutet Kirche den Menschen im Kanton Luzern?

Religionsunterricht im ganzen Pastoralraum

Wille oder Wolle?

Helfende Hand im Michelsamt

Bittgänge im Pastoralraum

Ideenschatz für Familien

Gebet zum Kerzenritual während der Corona-Pandemie

Für die Jugendlichen

Fastenopfer 2020 - wir sammeln für

Pro Senectute - «Altersschlau statt reingetappt»

Ausbildung zur Katechetin, zum Katecheten

Das PlauderKaffee lädt ein

Vergangen

Impuls für Pfingsten

Vierherr Thomas Müller

Auffahrtsumritt einmal anders

Briefprojekt II der 4./5. Klassen

«Scherben auf meinem Weg»

Neudorf - Ministranten beim Schlittschuhlaufen

Pastoralraum: Ministranten-Weiterbildung

Ranftreffen 21. – 22.12.2019

Adventswanderung von Jugend und Kirche 2019

Theodor Zimmermann – herzlich Willkommen im Gormund

125 – Jahr – Jubiläum Kirchenchor St. Stephan

Das Leben zur Zeit Jesu mit Kopf, Herz und Hand erfahren

Rickenbach - Ministrantenaufnahme und -verabschiedung

Jubiläumsreise vom Kirchenchor Neudorf

Firmweekend in Benediktbeuren