Herbstsammlung Pro Senectute Kanton Luzern

Herbstsammlung Pro Senectute Kanton Luzern

Pro Senectute Kanton Luzern - Herbstsammlung 2019

Senioren gehören umsorgt – nicht entsorgt

Vom 23. September bis 2. November 2019 führt Pro Senectute Kanton Luzern die diesjährige Herbstsammlung durch. „Senioren gehören umsorgt – nicht entsorgt“ –lautet das Motto. Mit Ihrer Spende können Seniorinnen und Senioren möglichst lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben.

Mit den Spenden aus der Bevölkerung kann Pro Senectute Kanton Luzern die kostenlose Sozialberatung sowie das Engagement für ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben weiterhin flächendeckend im ganzen Kanton anbieten. Während der diesjährigen Herbstsammlung vom 23. September bis 2. November 2019 sind wiederum rund 700 freiwillige Helferinnen und Helfer, persönlich oder brieflich, in den Gemeinden des Kantons Luzern unterwegs. Ein Teil des gespendeten Geldes wird für die Altersarbeit in der jeweiligen Gemeinde eingesetzt. Jede einzelne Spende trägt dazu bei, dass Pro Senectute Kanton Luzern die dringend notwendige Arbeit im Dienste älterer Menschen weiterführen kann.

Unbürokratische Hilfe
„Seniorinnen und Senioren gehören nicht ent-, sondern umsorgt.“ So lautet der der Slogan der Herbstsammlung 2019. Pro Senectute Kanton Luzern setzt sich dafür ein, dass es nicht soweit kommt und die Seniorinnen und Senioren möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden selbstbestimmt leben können. Doch manchmal braucht es wenig, um als älterer Mensch unverhofft in eine Notlage zu geraten. Betroffene sind nicht mehr in der Lage am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Sie ziehen sich zurück. Pro Senectute Kanton Luzern schaut hin und hilft in diesen Situationen gezielt, diskret, schnell und unbürokratisch. Die Sozialberaterinnen und Sozialberater von Pro Senectute Kanton Luzern sind für viele Seniorinnen und Senioren eine wertvolle Unterstützung und beraten unter anderem bei Fragen zur Lebensgestaltung, der Wohnsituation. Sie helfen in schwierigen Situationen Lösungen zu finden und die Lebensqualität markant zu verbessern und helfen weiter bei Fragen rund um den Docupass. Pro Senectute Kanton Luzern hilft älteren Menschen mobil zu bleiben und soziale Kontakte zu pflegen. Aber auch die verschiedenen Bildungs- und Bewegungsangebote, die Infostelle Demenz, der Treuhand- und Steuererklärungsdienst, die unentgeltliche Rechtsauskunft usw. sind wichtige Dienstleistungen von Pro Senectute Kanton Luzern.

Dank den Spenden aus der Herbstsammlung können diese Angebote weiterhin im ganzen Kanton Luzern angeboten werden. Mit ihrer Spenden stärken Sie die Unabhängigkeit der älteren Menschen und unterstützen sie darin, auch im Alter würdevoll und selbstbestimmt zu leben.

Pro Senectute Kanton Luzern
Leiterin Ortsvertretungen, Nicole Strasser

Maihofstrasse 76 · Postfach 3640 · 6002 Luzern · Telefon 041 226 11 85
ov@lu.prosenectute.ch · lu.prosenectute.ch                                          
IBAN CH56 0900 0000 1502 9190 8

Berichte

"SRF bi de Lüt - Heimweh" mit dem Gunzwiler Schweizergardist Matthias Gisler

Kirchenchor Pfeffikon-Menziken auf Reisen

Kirchenchor Neudorf feiert 50 Jahre und ehrt langjährige Mitglieder

Herbstsammlung Pro Senectute Kanton Luzern

Erntedank bewusst feiern im Michelsamt

Rickenbacher Pfarreiwallfahrt nach Flüelli-Ranft

Jubiläumskonzert - 125 Jahre Kirchenchor St. Stephan Beromünster

Firmreise nach Benediktbeuren

Quellentreffen

Himmlischer Ministrantenausflug

Start ins neue Schuljahr

Dual stark - Der Film

Kleine Orgelsolomesse von Mozart

Jugendchor „Let’s go, St. Stephan“

Firmung von Sandro Häfeli aus Rickenbach

Kirchenchor Rickenbach - Reise nach Engelberg

Firmung in Neudorf

Firmung in Beromünster und Gunzwil

FrauenKirchenStreik 2019

Exkursion der Ministrant/Innen vom Pastoralraum Michelsamt

Abschied der Dominikanerinnen vom Kloster Rickenbach

Mit dabei am «Weltjugendtag Lozärn»

Ausflug Erstkommunionkinder von Rickenbach

Firmung in Rickenbach

Salsa in der Kirche?