Exkursion der Ministrant/Innen vom Pastoralraum Michelsamt

Exkursion der Ministrant/Innen vom Pastoralraum Michelsamt

Am Freitag, 31.Mai fuhren wir mit 45 Minis und 6 Erwachsenen vom Pastoralraum Michelsamt nach Einsiedeln. Nach einer Führung von 1,5 Stunden mit 2 Benediktinermönchen wussten wir viel über die Geschichte des Klosters. Im Jahr 2034 wird das Kloster Einsiedeln 1100 Jahre alt.

Die Mönche erklärten uns auch in einer sehr interessanten und spannenden Geschichte, warum sie Benediktinermönche sind. Auch wissen wir, warum man der Statue in der Gnadenkapelle "schwarze Madonna" sagt. Die riesige Stiftsbibliothek mit 250`000 Büchern, das wohl älteste Buch der Welt und die Bibel in den verschiedensten Sprachen waren sehr beeindruckend.

Das Quiz mit Pater Bruno Oegerli über Kantonsfahnen, Fussball, biblische-Fragen, Tiere, Comicfigur Globi, das Kloster, Geografie, ect. war sehr kurzweilig. Die Minis im Michelsamt sind intelligent und jedes konnte eine Handvoll Sugus mitnehmen, da sie so viel wussten.

Am Nachmittag nach unserem Picknick in der Hofpforte begaben wir uns in die zwei Atelier: Diorama (Weihnachtsgeschichte)/Kreuzweg und das Atelier Pferdezucht, an dem sich der grösste Teil der Minis interessierte.

Die Führerin erzählte uns einiges über die Zucht von 40 Pferden. Das Kloster hat wohl eine der ältesten Pferdezucht Europas. Die Minis hörten gespannt zu, da sie die Fragen beantworten mussten. Sie hatten auch Spass die Fohlen und Pferde zu „streicheln.“

Wir hatten auch die Gelegenheit in der Gnadenkapelle bei der schwarzen Madonna besinnlich zu sein, zu beten und zu singen, Pater Oegerli hat uns mit seiner Gitarre dazu begleitet.

Auch die Spiele durften nicht fehlen, mit dem Foti-Trail, mit den Bildern von Einsiedeln.

Vor der Rückfahrt mit dem Car gab es noch ein Zobig im Park. Anschliessend reisten wir gut gelaunt und mit vielen Eindrücken nach Hause. Chauffeur Christoph von Estermann Car chauffierte uns bestens. Vielen Dank.

Herzlichen Dank auch an die Begleitpersonen mit Pater Oegerli und den Kindern für das Mitkommen.
Gaby Schenker und Martha Müller

Aktuell

Anmeldung für's Ranfttreffen 2019

HABEMUS FEMINAS - Filmnachmittag in Beromünster

Pastoralraum Michelsamt geht auf Reisen

Jubiläumskonzert - 125 Jahre Kirchenchor St. Stephan Beromünster

Dual stark - Der Film

Jugendchor „Let’s go, St. Stephan“

Vergangen

Firmweekend in Benediktbeuren

Erntedank in Rickenbach

Schwarzenbach - Ministrantenaufnahme und -verabschiedung

Neudorf - Ministrantenaufnahme und -verabschiedung

"SRF bi de Lüt - Heimweh" mit dem Gunzwiler Schweizergardist Matthias Gisler

Das Bergkreuz in Pfeffikon

Prix Benevol an alle Auffahrtschranzer Beromünster

1. Sonntigs-Fiir in Beromünster

Kirchenchor Pfeffikon-Menziken auf Reisen

Kirchenchor Neudorf feiert 50 Jahre und ehrt langjährige Mitglieder

Himmlischer Ministrantenausflug

Start ins neue Schuljahr

Kirchenchor Rickenbach - Reise nach Engelberg

Firmung in Neudorf

FrauenKirchenStreik 2019